Schwerpunkt: handwerklich-gestaltender Bereich

Im Fach Werken wird durch Einblicke in handwerkliche und industrielle Fertigungsverfahren den Schülerinnen und Schülern eine berufliche Orientierung geboten. Wir beschäftigen uns dabei vor allem mit den Materialbereichen Holz, Metall, Ton, Gips, Kunststoff und Papier. Aus der schöpferischen Kraft beim Werken wird neben dem Bewusstsein für den Wert von Selbstgeschaffenem auch ein grundlegendes technisches Verständnis vermittelt.

Zielgruppe:

Diese Wahlpflichtfächergruppe richtet sich vor allem an Schülerinnen und Schüler, die Berufe im handwerklich gestalterischen Bereich ergreifen wollen. Die Wahlpflichtfächergruppe IIIb ist auch eine gute Vorbereitung für die Berufliche Oberschule (FOS/BOS), insbesondere für die Bereiche Gestaltung.

Abschlussprüfungsfächer: Deutsch, Englisch, Mathematik II und Werken

Lehrer-Login